Produkt Logo

Schwächelt die chinesische Konjunktur 2018?

Seit Jahren glänzt das Riesenreich der Mitte mit exorbitant hohen BIP-Wachstumszahlen. Hier reden wir von Werten, von denen die gesättigten Industrienationen des Westens nur träumen können. Während in deutschen Landen schon ein Wachstum von um die zwei Prozent gefeiert wird, sind in China BIP-Wachstumsraten von sieben und mehr Prozent völlig „normal“. Und das schon seit Jahren. Für das Jahr 2017 geht die Weltbank von einem BIP-Wachstum Chinas von 6,9 Prozent aus.

Wachstum schwächt sich ab

Nun mehren sich aber die Anzeichen, dass es im Jahr 2018 in China konjunkturell schwieriger werden könnte. Reuters meldete zwischen den Jahren, dass der chinesischen Wirtschaft laut einer Umfrage unter Unternehmen eine Abkühlung im Jahr 2018 bevorsteht.

Der Umfrage des privaten Analysehauses China Beige Book International (CBB) zufolge schwäche sich das Wachstum bei Löhnen und Neueinstellungen ab. Den stärksten Gegenwind würde derzeit die Einzelhandelsbranche erfahren. Und hier bekommen den CBB-Experten zufolge insbesondere die Automobilhändler Gegenwind.

Kreditwachstum schwächt sich ab

Hinzu kommt ferner, dass das Kreditwachstum in China in Relation zu den gewaltigen Anstiegen der Vorjahre deutlich geringer wird. Hier kommen wir von Kreditwachstumswerten von 20 Prozent und mehr in den Jahren 2015/16. In 2017 kam es dann zu einer deutlichen Abkühlung beim Kreditwachstum in Richtung zehn Prozent. Gut möglich, dass es hier auch keine weitere große Steigerung mehr geben kann.

Denn die chinesische Volkswirtschaft ächzt bereits jetzt unter einer riesigen Schuldenlast. Die Gesamtverschuldung des Reichs der Mitte liegt auf einem historisch hohen Niveau von sage und schreibe 250 Prozent des BIP. Seit der Finanzkrise 2008/9 ist die Verschuldung exorbitant gestiegen. Und zwar von einem Niveau von 150 auf jetzt 250 Prozent des BIP.

Ja, liebe Leser, von den meisten „Experten“ wird China nur als Wachstumslokomotive der Weltwirtschaft gesehen. Die gewaltigen Risiken der chinesischen Gesamtverschuldung werden indes kaum beachtet. Im Gegenteil, es wird gänzlich ausgeblendet, dass diese Schuldenlast auch zur Gefahr für die Entwicklung der Weltwirtschaft werden könnte. Seien Sie also alles andere als überrascht, wenn 2018 eher schlechte Nachrichten aus dem Reich der Mitte kommen werden…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...